Spektakulär und einzigartig

Die neuen Golfplätze in den Navarino Hills werden begeistern. 

West Course Navarino Hills, Costa Navarino

Im Rahmen einer Plausch- und Turnierreise an die Costa Navarino durften wir bereits im Oktober 2021 einen der neuen Golfplätze in den Navarino Hills ausprobieren. Was sich uns bot war schlicht spektakulär.

Wer das Costa Navarino Resort noch nicht kennt, dem bieten sich zwei Spitzenhotels und zwei wunderschöne Golfplätze (The Dunes und The Bay), welche teilweise direkt an die Navarino Bucht angrenzen. Das Gesamtpaket des Resorts macht es in Griechenland und in weiten Teilen Europas einzigartig.

Im Februar 2022 wird das Golfmekka am südlichen Peloponnes mit zwei neuen Golfplätze nochmals massiv aufgewertet. Beide wurden von Jose Maria Olazabal auf dem spektakulären Navarino Hills Gelände (East und West Course) mit Blick auf die Bucht von Navarino entworfen. Diese wurden von den World Golf Awards zum «Best New Development» gewählt.

In der Theorie tönten die beiden neuen Plätze schon sehr verlockend. So spürten wir auch ein aufgeregtes Kribbeln, als wir 4 Monate vor der Eröffnung bereits den West Course selber bespielen durften. Man hatte uns nicht zuviel versprochen. Die Aussicht war teilweise so gewaltig, dass unser Golfspiel zur Nebensache wurde.

Aber zuerst von Anfang an. Im Rücken des Bay Course erstrecken sich die Hügel und Berge der Navarino Hills. Versteckt von unten wurden die beiden neuen Plätze wunderschön in ein Hochplateau eingeschmiegt. Der West Course startet im hinteren Teil des Plateaus. Wir bestaunten die raffiniert angelegten Löchern. Der Wind erschwerte uns das Spiel und forderte uns alles ab. Die schwierigen Verhältnisse gerieten aber schnell in Vergessenheit, als wir die Backnine erreichten. Diese schlängeln sich entlang des Plateau-Randes und bieten unglaublich schöne Aussichten über die Bucht von Navarino und die Ortschaft von Pilos. Zum Glück war ansonsten kein Betrieb auf dem Platz, denn durch die vielen Foto- und Filmaufnahmen hätten wir kaum die vorgegebene Spielzeit erreicht. Der Platz ist schlicht unvergesslich und wir freuen uns alle, wenn wir so bald wie möglich wieder zurückkehren können und dann auch den East Course bespielen können. Wir sind gespannt.

COSTA NAVARINO MIT GOLF AND TRAVEL UND EDELWEISS

In nur zweieinhalb Stunden erreichen Sie Kalamata ab Zürich. Die Destination bietet eine ausgezeichnete Infrastruktur, welche jedes Golferherz höher schlagen lässt. Das Golfgepäck fliegt gratis mit.
Geniessen Sie den griechischen Frühling während einer Plausch- oder Turnierreise, feilen Sie an Ihrem Schwung in einer Pro-Reise oder erkunden Sie die Gegend auf eigene Faust und kombinieren dies mit fantastischen Golfmomenten.

1 Kommentar

Kommentarfunktion geschlossen.